Installationsanleitung

Mit dieser Montageanleitung können Sie viele unserer Foliendrucke problemlos selbst anbringen. Wir haben für Sie eine Anleitung erstellt, die Ihnen das richtige Anbringen der Folie erleichtert.

Diese Anleitung gilt in erster Linie für die Verlegung von Folien unter 2 m2. Darüber hinaus sollten Sie einen Installateur mit Erfahrung in der Folienverlegung zur Unterstützung haben.

Richtlinien

Befolgen Sie diese Anweisungen zur Folieninstallation, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Die Folie wird auf einen flachen Gegenstand , wie Linoleum, Fenster, Tür oder flache Wand, montiert. Gegenstände mit Unebenheiten (Fliesen, Ziegel, Tapeten etc.) sollten vermieden werden, da diese die Haltbarkeit des Klebers beeinträchtigen.

Stellen Sie sicher, dass der Gegenstand, auf den die Folie aufgebracht werden soll, absolut sauber ist . Schmutz und Dreck beeinträchtigen die Haltbarkeit des Klebers und können im schlimmsten Fall die Folie zerstören.

Machen Sie eine Mischung aus 1 Liter Wasser, 6 Tropfen Sulfo und einem kleinen Spritzer Alkohol. Die Mischung kann unter anderem in einem Zerstäuber oder einer Schüssel hergestellt werden. Sprühen Sie Wasser auf den Gegenstand, auf dem die Folie angebracht werden soll – mit Wasser lassen sich Lufteinschlüsse leichter vermeiden. Sollten bei der Montage Lufteinschlüsse entstehen, kann die Folie einige Male wieder angehoben werden.

Achten Sie darauf, ob die Oberfläche Flüssigkeit aufnimmt (Linoleum), bevor Sie sich für die Verwendung von Wasser bei der Montage entscheiden. Wenn dies der Fall ist, montieren Sie es ohne Flüssigkeit oder in einer begrenzten Menge.

Setzen Sie irgendwelche Kleben Sie Klebeband rund um die Folie oder in die Mitte der Folie, damit die Folie beim Anbringen nicht verrutscht. Beachten Sie, ob beim Transport Luftlöcher zwischen Folie und Rückseite entstanden sind. Entfernen Sie diese vor der Montage mit einem Schaber.

Ziehen Sie nach und nach das Papier auf der Rückseite der Folie ab und bringen Sie die Folie anschließend mit einem Schaber leise auf dem Werkstück an. Beginnen Sie evtl mit einer Ecke, Kante oder Mitte an und montieren Sie zunächst die Hälfte der Folie, indem Sie nach und nach das Trägerpapier entfernen.

Verwenden Sie einen Schaber (Fensterschaber), um die Folie anzubringen und Luftlöcher und Wasser zwischen der Folie und dem Gegenstand zu entfernen. WICHTIG ! Das Wasser muss vollständig abgekratzt werden, da sich sonst „Wassertaschen“ zwischen dem Artikel und der Folie bilden. Lassen Sie den Kleber ca. 30 Minuten trocknen. 24 Stunden.

Sollten Lufteinschlüsse entstehen, können diese mit einer sehr dünnen Nadel durchstochen und anschließend die Folie auf den Untergrund geklebt werden.

Reinigung

Die Folie ist grundsätzlich waschbar. Wasser und Seife. Vermeiden Sie große Waschmaschinen, um optimale Ergebnisse und eine lange Haltbarkeit zu erzielen.

Für Garantie und lange Haltbarkeit befolgen Sie diese Richtlinien:

  • Machen Sie den Bereich um die Folie schuhfrei
  • Vermeiden Sie große Waschmaschinen, Möbel usw. direkt auf der Folie
  • Vermeiden Sie Schmutz unter und auf den Folienprodukten
  • Vermeiden Sie es, Folie in Bereichen mit hohem Fußgängerverkehr anzubringen

Befolgen Sie sorgfältig unsere Installationsanweisungen und Wartungsempfehlungen. Ihre Garantie hängt vom korrekten Umgang mit dem Produkt ab.